Salat! / Salad!

Salate – so einfach, so gut!

Diesen Salat habe ich mit gerösteten Kichererbsen für extra Geschmack und zusätzliches Protein garniert.

Du kannst die Kichererbsen einfach mit den Gewürzen die du magst marinieren. Anschließend kommen sie für 15-20 Minuten in den Ofen bei 180°C.

Das großartige an Salaten ist, dass du die Zutaten so zusammen stellen kannst wie du möchtest. Welches Gemüse du verwendest ist dabei ganz dir überlassen. Denk nur dran ein paar Proteine und Samen oder Nüsse hinzu zu fügen um eine nährstoffreiche und sättigende Mahlzeit zu haben.

Was ich in meinem Salat hatte:
~ Feldsalat
~ Kirschtomaten
~ Gurke
~ Avocado
~ geröstete Kichererbsen
~ geröstete Cashews


Salads – so simple so good 🥗🌱
This Salat is topped with some roasted chickpeas for extra flavor and protein. Just marinade the chickpeas with any spices you like and put them in the oven for 15-20min at 180°C.

The great thing about salads is that you can put the veggies in you like and play around as much as you like! Just keep in mind to add a protein source and some seeds for a nutritional and filling meal. 💫

What I had in here:
~ salat
~ cherry tomatoes
~ cucumber
~ avocado
~ roasted chickpeas
~ roasted cashews

Salat

Salat

Rezept von Maria
5 from 1 vote
Küche: Salat, HauptmahlzeitSchwierigkeit: leicht
Portionen

1

Portion(en)
Vorbereitungszeit

15

minutes
Zubereitungszeit

20

minutes
Gesamtzeit

35

minutes

Zutaten

  • 1 Salatherz/Kopfsalat

  • 1/2 Gurke

  • 6-8 Kirschtomaten

  • 1 Avocado

  • 150 g Kichererbsen

  • Cashew Nüsse

  • Öl

  • Essig

  • Senf

  • div. Gewürze

Anleitung

  • Die Kichererbsen abtropfen lassen
  • Kichererbsen mit ein wenig Öl und Gewürzen mischen
  • Für 15-20 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Ofen
  • In der Zwischenzeit Gemüse in Würfel schneiden und Salat in mundgerechte Stücke schneiden
  • Alles miteinander vermengen
  • Cahsews in einer Pfanne ohne Öl rösten
  • Öl, Essig und Senf mit Salz und Pfeffer mischen
  • Kichererbsen und Chashews auf dem Salat verteilen
  • Dressing dazu geben

Notizen

  • *Die Beläge könnt ihr so kombinieren wie ihr wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.